Tirol ist eine Region in Mitteleuropa, die sich vom Westen Österreichs bis in den Norden Italiens erstreckt. Ursprünglich unter einer Herrschaft, wurde Tirol nach dem Untergang des Habsburger Vielvölkerstaates Österreich-Ungarn nach dem Ersten Weltkrieg durch den Friedensvertrag von St. Germain auf zwei Staaten aufgeteilt: Einerseits Nordtirol und Osttirol (heute: Bundesland Tirol) zu Österreich und andererseits Südtirol und Welschtirol (heute: autonome Region Trentino-Südtirol) zu Italien.
Quelle: Seite „Tirol“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 20. Januar 2009, 19:28 UTC. URL:http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Tirol&oldid=55586460